Salzkammergut-Rundumadum: Die Strecke



Einmal rund ums Salzkammergut

Rundumadum 2018

unterstützt von Dynafit und salzkammergut.at 



 Es wird eine lange Reise. Von Gmunden nach Gmunden. 300 Kilometer und 20.000 Höhenmeter durch Täler, über Berge und mit dem kleinen Zeh im See.

Anfang Juni werden wir das Salzkammergut umrunden. Zu Fuß- und wie es derzeit aussieht auch auf Ski.

DIE ROUTE

Aufgrund der Länge sind (vorerst) nicht alle Gipfel und Orte vermerkt.Wegänderungen sind aufgrund der Verhältnisse möglich.

Tag 1:

Gmunden- Gmundnerberg- Grasberg- Feuerkogel- Rieder Hütte- Hochleckenhaus- Brennerin- Weißenbach am Attersee (~53km/3300hm)

Tag 2:

Weißenbach am Attersee- Schafberg- Sankt Gilgen- Almkogel- Drachenwand- Schober- Fuschl am See- Filbling- Hintersee (~50km/3500hm)

Tag 3:


Hintersee- Hoher Zinken- Osterhorn- Pitschenberg- Postalm- Platteneck- Goiserer Hütte (~42km/2900hm)

Tag 4:


Goiserer Hütte- Gosau- Gosauseen- Hofpürglhütte-Adamekhütte- Hoher Trog- Wiesberghaus- Hallstatt (~51km/2850hm)

Tag 5:


Hallstatt- Obertraun- Bad Aussee- Altausee- Loser- Appel Haus- Pühringer Hütte (~49km/2550hm)

Tag 6:


Pühringer Hütte- Welser Hütte- Almtalerhaus- Steyrer Hütte- Kasberg- Grünau im Almtal (~40km/2000hm)

Tag 7:


Grünau im Almtal- Zwillingskogel- Katzenstein- Traunstein- Gmunden (~21km/2000hm)



Mehr über Gabriel Egger:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse. Hinterlasse uns doch ein Kommentar wenn du Fragen oder Lob zu unseren Aktivitäten mitteilen möchtest.