DIE VIER werden erst 2017 zum großen Ganzen

Liebe Freunde der wirren Ideen!


Leider müssen wir euch mitteilen, dass unser Herzensprojekt "DIE VIER" heuer nicht mehr stattfinden wird. Nach dem grandiosen Scheitern im Juni, wo uns übertriebener Ehrgeiz, Hitze und Moritz' widerspenstiger Kreislauf bereits nach knapp fünf Stunden stoppten, waren wir Feuer und Flamme unser Vorhaben möglichst bald zu wiederholen. Der Wille sollte endlich über den Körper triumphieren, unser kleiner Traum zur Realität werden.

Nach der herben Enttäuschung war es schwer, wieder zurück in die Spur zu finden. Klassisches Bergsteigen, hohe Gipfel, anspruchsvolle Routen und zeitlich unbegrenzter Spaß haben uns wieder die Kraft gegeben, die Unternehmung erneut vorzubereiten.

Und trotzdem folgt jetzt die Absage.

Zu einem solchen Projekt gehört neben Leidenschaft, Starrsinn und intensivem Training auch ein ausgeklügeltes Zeitmanagement. Eines ist gewiss: Manager werden wir keine.

Die vergangenen Wochen und Monate war an eine gewissenhafte Planung nicht zu denken, denn der Sport bleibt trotz aller Liebe nur ein  Hobby. Berufliche Verpflichtungen haben Vorrang. Und den können wir ihnen nicht nehmen.

Wir sind aber weiterhin von unserer Idee überzeugt und wissen, dass wir die vier prominenten Überschreitungen in 24 Stunden bewältigen können. Nur nicht mehr heuer.

Uns ist wichtig dennoch Danke zu sagen. Danke an alle, die uns unterstützt haben. Virtuell mit gutem Zuspruch, während des Versuchs mit Organisationstalent und beim Wegwischen der bitteren Tränen nach dem Scheitern.


Wir kommen wieder. 2017.




Gabriel & Moritz
bergaufundbergab




DANKE:


- Markus Kohlmayr Film&Fotoproduktion
- Andreas Schlesinger & Days at Reef
- Salewa Store Linz
- Dynafit Austria
- Harry Höll und das Team vom Prielschutzhaus
- Hans, Martin, Veronika, Björn und alle anderen!


DIE VIER- Grenzen überschreiten- Filmteaser from bergaufundbergab on Vimeo.




Mehr über Gabriel Egger:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse. Hinterlasse uns doch ein Kommentar wenn du Fragen oder Lob zu unseren Aktivitäten mitteilen möchtest.